After word

After Word im Juni

VG Wort kennt doch jeder Freiberufler … oder?!

Was ist die VG Wort, für wen ist sie, wie refinanziert sie sich – wie komm ich an die Auszahlungen – wie viel ist das und was hat es mit diesem Rententopf auf sich?

Diese Fragen und sicher einige mehr, klären wir an diesem Abend … mit der Möglichkeit, im Nachgang eigene Fragen zu stellen bzw. von Cordula klären zu lassen.

Dienstag, 21. Juni 2022, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Den Link zur Veranstaltung erhältst du per Mail nach deiner Anmeldung unten auf der Seite.

Cordula Schneider
Cordula Schneider

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Anmeldung

Sichere dir hier deinen Platz beim Stammtisch. Weitere Informationen folgen per E-Mail.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.


Was ist After Word?

Es gibt kaum etwas schöneres, als nach getaner Arbeit abends mit Kolleginnen und Kollegen gemeinsam den Tag Revue passieren zu lassen. Sich über Projekte austauschen, ein wenig fachsimpeln und dabei auch mal gemeinsam lachen. Die meisten von uns sind allerdings Einzelkämpfer:innen und die Pandemie-Maßnahmen der letzten zwei Jahre haben einen Austausch live und in Farbe noch schwieriger gemacht. Es gibt aber eine Alternative: unsere virtuelle Stammkneipe für Textschaffende – das After Word.

Hier treffen wir uns alle zwei Monate Online um genau das zu tun, was vielen von uns fehlt: uns austauschen, über Themen sprechen, die unseren Alltag als Wortakrobat:innen betreffen und persönliche Kontakte knüpfen.

Damit das Ganze nicht mit betretenem Schweigen beginnt, steht jedes Treffen unter einem bestimmten Motto und eines unserer Mitglieder gibt uns Einblick in ein spezielles Thema.

Wer ist willkommen?

Natürlich alle Mitglieder unseres Verbandes. Wir freuen uns aber auch über Gäste, die uns gern kennenlernen wollen oder sich einfach nur zum jeweiligen Thema informieren möchten. Wie in einer normalen Kneipe ist der Eintritt kostenfrei. Dein Getränk bringst du dir allerdings bitte selbst mit 🙂

Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 20 Personen begrenzt. Unten findest du deine Anmeldemöglichkeit für die aktuelle Ausgabe.